Speditionslexikon O - Z

 

 

OECD
O
rganization for Economic Cooperation and Development
Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

OPEC
O
rganization of Petroleum Exporting Countries

 

Partikulier
Selbstständiger Eigentümer von Schiffen der Transporte auf Binnengewässern für Ladungsbesitzer durchführt

 

PLTC
P
ort Liner Terms Charges
Hafengebühr bei Anlieferung von Sammelsendungen für die konventionelle Verschiffung

 

Reede
Ankerplatz für Schiffe außerhalb eines Hafens

 

Reederei
Eine Reederei ist ein Transport- und Schifffahrtsunternehmen im Bereich der See- und Binnenschifffahrt.

 

Reexpedition
Weiterleitung des Transportgutes an einen neuen Bestimmungsort mittels neuem Frachtvertrag

 

Relation
In der Transporlogistik eine Transportstrecke.

 

RFS
R
oad Feeder Service
Fluglinien Ersatzverkehr mittels LKW

 

Rollende Landstraße
Transport von LKWs, Sattelanhängern usw. auf der Schiene

 

Ro/Ro
Roll on/Roll off. Spezialschiff das nur rollend beladen und gelöscht wird. Der gesamte Laderaum ist für Fahrzeuge zugänglich.

 

Routing
Transportweg der Fracht

 

Stückgut
Verpacktes oder unverpacktes Gut mit einem Gewicht bis zu 3 Tonnen, das bei Transport-, Lagerungs- und Umschlagvorgängen als Handlings-Einheit behandelt werden kann. Eine Stückgutsendung lastet das Transportmittel nicht vollständig aus, häufig wird sie im gebrochenen Verkehr befördert. Die genaue Definition der Stückgutsendung unterscheidet sich nach den Verkehrsträgern.

 

SVS
Speditionsversicherungsschein

 

Teilladungen
Sind Sendungen im Straßengüter- und Eisenbahngüterverkehr, die einerseits nicht umgeschlagen werden sollen, andererseits das Beförderungsmittel nicht vollständig auslasten. Im Gegensatz zum Sammelladeverkehr erfolgt die Abholung vom Versender. Das gleiche gilt für die Zustellung beim Empfänger.

 

TEU
T
wenty foot Equivalent Unit, 20' ISO Container Einheit
Bei Containerschiffen wird die Lade- bzw. Stellplatzkapazität in Anzahl der Container angegeben z.B. 5000 TEU

 

Tracking and Tracing
System zur Sendungsverfolgung wobei Tracking die Ermittlung des aktuellen Status (Zustand, Ort) bezeichnet. Von Tracing oder dem Bilden einer Sendungshistorie wird gesprochen, wenn der genaue Sendungsverlauf mit allen wichtigen Ereignissen rekonstruierbar ist.

 

ULD
U
nit Load Device
Genormter Transportbehälter in der Luftfracht

 

UNO
U
nited Nations Organisation, Organisation der Vereinten Nationen

 

Wechselaufbau (WAB)
Maße: ca. L: 7,45m, B: 2,50m, H: 2,50m
Kapazität: ca. 46cbm, 18 Paletten

 

WTO
W
orld Trading Organisation, Welthandelsorganisation

 

Zolltarifnummer
Die Zolltarifnummer dient der Kennzeichnung von Waren für Zollzwecke und für die Statistik. Diese Nummer ist bei jedem Importgeschäft dem Zoll zu melden. Die ersten sechs Stellen der Codenummern des Zolltarifs werden seit 1988 von der Weltzollorganisation (WCO) in Form einer harmonisierten Nomenklatur weltweit geregelt, d.h., dass der Aufbau des Zolltarifs bezüglich der ersten sechs Stellen in nahezu allen am Welthandel beteiligten Ländern identisch ist.